• Facebook Social Icon

© 2019 ArchaeoTask GmbH

Das Team von ArchaeoTask

Mit der Zulassung privaten Grabungsfirmen in Baden-Württemberg im September 2016 wurde die ArchaeoTask GmbH als erste Grabungsfirma Baden-Württembergs gegründet.

Die Mitglieder unseres seit zehn Jahren eingespielten Teams waren bislang vorrangig für das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg in der Bodendenkmalpflege tätig und sind spezialisiert auf Not- und Rettungsgrabungen unter höchstem Zeitdruck sowie großangelegte Flächengrabungen.

Neben dem Landesamt für Denkmalpflege waren unsere Mitarbeiter auch für zahllose weitere kulturelle und archäologische Einrichtungen im In- und Ausland sowie Projekten zahlreicher Universitäten und des Deutschen Archäologischen Institutes tätig.

 

Durch unsere gute Vernetzung mit den verschiedensten Institutionen und unsere jahrelange Erfahrung in der Bodendenkmalpflege profitieren unsere Kunden von neuesten Methoden und wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Geschwindigkeit bei höchster Qualität ist seit Jahren das Markenzeichen unseres Teams.

Unsere Mitarbeiter

 

Georg Häußler MA:

Geschäftsführer, Grabungstechnik

Armin Höfler:

Geschäftsführer, HRM, Buchhaltung, Facility Management

Andreas Gutekunst MA:

Wissenschaftliche Grabungsleitung

Joachim Kitzberger MA:

Wissenschaftliche Grabungsleitung

Brigitte Laschinger MA:

Wissenschaftliche Grabungsleitung

Dr. Peter Knötzele:

Wissenschaftliche Grabungsleitung

Steven Bosch MA:

Wissenschaftliche Grabungsleitung

Carina Danner MA:

Grabungstechnik, Fundbearbeitung

Andrej Girod BA:

Grabungstechnik, Dokumentationsfachkraft

Richard Oyntzen BA:

Grabungstechnik, Dokumentationsfachkraft

Simon Rottler BA:

Grabungstechnik, Dokumentationsfachkraft

Elena Bek BA:

Dokumentationsfachkraft

Tabea Koch BA:

Dokumentationsfachkraft

Camila Otalora Lopez BA:

Dokumentationsfachkraft

Georg Demele BA:

Dokumentationsfachkraft

Sophia Blenk BA:

Dokumentationsfachkraft

Robert Schlösser BA:

Dokumentationsfachkraft

Jürgen Ehrle:

IT, EDV, Fotografie und Bildbearbeitung

Karen Linke:

Dokumentation, Zeichenarbeiten

Roland Renner:

Maschinenführer, Großgerätetechnik

Friederike Wölfle:

Dokumentation, Vermessungstechnik

Publikationen unserer Mitarbeiter:

  • A. Gutekunst et al., Eine frühe alamannische Siedlung bei Singen-Bohlingen. Arch. Ausgr. in Baden-Württemberg 2016, 2017, 227-232.

  • G. Häußler/J. Kitzberger et. al., Gräbchen, Gruben, Gräber im Herzen von Filderstadt-Bernhausen. Arch. Ausgr. in Baden-Württemberg 2016, 2017, 248-252.

  • A. Gutekunst, Die hallstattzeitliche Gräbergruppe Welschingen „Hakenäcker“ (Lkr. Konstanz). Ein Beitrag zum Problem biritueller Bestattungssitten der frühen Eisenzeit in Süddeutschland. In Vorb.

  • B. Höpfer/S. Rottler et al.. Knopf, Bronzezeit im Hinterland des Bodensees: Siedlungsreste und Kolluvien aus Bodman. Fundberichte aus Baden-Württemberg 36 (im Druck).

  • J. Ehrle/B. Höpfer et al., Weitere Bauten der mittleren Bronzezeit im Kieswerk Kohler bei Anselfingen. Arch. Ausgr. in Baden-Württemberg 2015, 2016, 104-106.

  • G. Häußler/B. Höpfer et al., Weitere Ausgrabungen in der villa rustica von Liggersdorf. Arch. Ausgr. in Baden-Württemberg 2015, 2016, 187-191.

  • G. Häußler/B. Höpfer et al., Neue archäologische Untersuchungen in der frühkeltischen Siedlung von Singen am Hohentwiel . Arch. Ausgr. in Baden-Württemberg 2015, 2016, 118-120.

  • G. Häußler/J. Kitzberger/B. Schleicher et al., Grabhügel und Siedlungsgraben - neue archäologische Entdeckungen in Hilzingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2015, 113-117

  • G. Häußler/B. Höpfer et al., Neue archäologische Ausgrabungen in der eisenzeitlichen Siedlung von Welschingen, Flur „Guuhaslen“. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2014, 2015, 120-123.

  • A. Gutekunst et al., Neue Grabfunde der Bronze- und Eisenzeit in Welschingen, Flur „Hakenäcker“. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2014, 124-126.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst/B. Höpfer et al., Feuergruben und Wegebau – neue Siedlungsstrukturen auf der ur- und frühgeschichtlichen Siedlungsterrasse in Anselfingen. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2013, 2014, 127-131.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst et al., Apsidenbau und Festplatz? Ungewöhnliche Siedlungsbefunde der Bronzezeit in der Kiesgrube Kohler bei Anselfingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2014, 2015, 112-116.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst et al., Vom neolithischen Friedhof zur keltischen und römischen Siedlung ─ Zweieinhalb Jahrtausende Landnutzung am Hohenhewen bei Anselfingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2012, 2013, 133-137.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst et al., Kelten und Römer am Hohenhewen ─ Zum Fortgang der Ausgrabungen im Kieswerk Kohler bei Anselfingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2011, 2012, 128-133.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst et al., Fortsetzung der archäologischen Untersuchung eines vor- und frühgeschichtlichen Siedlungsareals bei Anselfingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2010, 2011, 100-103.

  • J. Ehrle/A. Gutekunst, Ein neolithisches und bronzezeitliches Siedlungsterrain im Gewann „Lachen“ bei Duchtlingen. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2010, 2011, 76-77.

  • A. Gutekunst et al., Tengen-Watterdingen. Siedlungsspuren des frühen Mittelalters und der Urnenfelderkultur. Arch. Ausgr. Baden-Württemberg 2009, 2010, 209-212.