• Facebook Social Icon

© 2019 ArchaeoTask GmbH

Ausbildung & Arbeit bei ArchaeoTask

Wir sind der Meinung: eine fundierte Ausbildung in der Feldarchäologie ist Grundvoraussetzung für eine effiziente und qualititativ hochwertige Dokumentation von Fundstellen! Leider kommt dieser Aspekt in der Ausbildung oft zu kurz.

Deshalb geben wir möglichst vielen Studenten der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie die Möglichkeit auf unseren Ausgrabungen praktische Erfahrungen zu sammeln und den Umgang mit den neusten Methoden und Technologien zu erlernen. Neben den Semesterferien können auch Teilzeitpraktika unter dem Semester absolviert werden.

Gute Arbeit darf nie umsonst sein: darum vergüten wir auch Pflicht- und freiwillige Praktika unerfahrener Studenten mindestens mit 450,- € / Monat!

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum auf einer unserer Ausgrabungen haben schicken Sie uns einen knappen Lebenslauf, weitere Unterlagen und eine Zeitvorstellung!

 

 

Sie verfügen bereits über Grabungserfahrung, einen Abschluss als Grabungstechniker oder haben schon Ausgrabungen geleitet? Sie haben bereits mit ArchäoCAD oder GIS gearbeitet, sind erfahren in der Projektplanung und -durchführung, sind zuverlässig, körperlich leistungsfähig, entscheidungsfreudig und können ein Grabungsteam zielorientiert anleiten?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Es erwarten Sie spannende Projekte in der schönsten Region Baden-Württembergs, ein junges, dynamisches und eingespieltes Team sowie eine Entlohnung entsprechend TVL-BaWü!

Sie haben Interesse an einer Stelle als Dokumentationsfachkraft oder Grabungsleiter auf einer unserer Ausgrabungen? Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!